Das Elbrevier-Team

LEBENSLAUF UND REFERENZEN

CATHRIN DOROTHEA WEINRICH

 

  • Siebenjähriges Biologiestudium mit Schwerpunkt Verhaltensbiologie
  • Zwei Jahre psychomotorische Früherziehung (Spielhaus-Langenfort)
  • Sieben Jahre Umweltpädagogik (NABU)
  • Verschiedene Praktika und Seminare, z.B. Beringungsstation für Vögel, Erste-Hilfe für Haustiere, Tierarztpraktika, Auslandssemester etc.

Ab 2012 konzentrierte ich mich komplett auf Hunde und Wölfe und absolvierte verschiedene Seminare, z.B.:

  • Erste-Hilfe für Hunde 
  • Gruppenleitung, Kommunikation und Persönlichkeitseinschätzung von Hund, Halter und Wolf (Günther Bloch) 

 

2015 schloss ich ein Studium der Hundepsychologie beim renommierten Tierpsychologen Thomas Riepe mit Zertifikat ab.

 

Natürlich werde ich mich auch künftig regelmäßig fortbilden, um all den Vierbeinern stets eine optimale, moderne Betreuung bieten zu können.

 

Vegan seit 2012 💚

 

 



FALK WEINRICH

Ich wuchs, wie viele, mit Hunden auf und dachte, wie viele, ich wüsste auch viel über sie. Und wie bei vielen war das teilweise ein Irrtum. Erst durch die Ausbildung der Hundepsychologie und nachfolgende Weiterbildung lernte ich die Tiere, die mich mein Leben lang begleiteten, wirklich kennen – und dadurch noch mehr schätzen und respektieren.

Im Elbrevier bin ich hauptsächlich für das administrative, die online-Auftritte, soziale Medien aber auch Therapiepläne und online-Therapie (zu der es bald mehr Infos gibt) zuständig. 

Vegan seit 2012 💚


LEVKE NEUREUTHER

Vor und auch während meines Studiums (Anglistik und Gender Studies) arbeitete ich ehrenamtlich in Tierheimen und Tierschutzvereinen. Dort lernte ich verschiedenste Hunde, mit all ihren eigenen Bedürfnisse und Charakteren, kennen.  
In einer Hundebetreuung arbeitete ich das erste Mal während meines Auslandsjahres in Australien. 
Im Dezember 2020 begann ich im Rahmen meiner Arbeit im Elbrevier, mein Studium der Hundepsychologie und bin mittlerweile zertifizierte Hundepsychologin nTR.

Im Elbrevier bin ich mit meiner Hündin Käsi jeden Tag in der Tagesbetreuung zu finden und bin außerdem für Einzeltraining, Social-Walk und den Antigiftköderkurs zuständig.  

Vegan seit 2015 💚


SASKIA OGONIAK


Seit Anfang 2021 arbeite ich im Elbrevier als Hundebetreuerin. 

2022 machte ich meinen Bachelor in Biologie und Sport und startete dann im Herbst die Ausbildung zur Hundepsychologin. 

Durch ein Schülerpraktikum in einer Hundeschule und meiner ehrenamtlichen Tätigkeit in einem Tierheim wuchs in mir schon früh der Wunsch mehr über das Hundeverhalten zu erlernen. Durch meine vegane Ernährungsweise kam ich dann hier her, an einen Ort, an dem meine Werte geteilt werden. Ich bin Mutter einer tollen Tochter.


Vegan seit 2018 💚


Mitglied in der