Traumberuf „Mit Hunden arbeiten“ ?

1. Wir suchen eine/n Fahrer/in und Betreuer/in in Teilzeit.

Jobbeschreibung:

Du fährst mit unserem Hundetransporter durch Hamburg und holst die Schnuffel von zuhause ab, damit diese ihren Tag auf unserem Gelände verbringen können.
Auf dem Gelände betreust du die Hunde und schaust nach dem Rechten - dazu gehört die Kontrolle der Zäune, das Beobachten der Hundespielgruppen, Kontakt zu den Hundehaltern, Reinigungsarbeiten, Übergabe der Hunde.

Dein Aufgabenschwerpunkt sind aber die Transportfahrten. Dazu gehört, eine gute Beziehung zu den Hunden aufzubauen, denn du holst diese aus ihrer Wohnung und sie müssen dir vertrauen und gern mit dir mitgehen. Dies kann von Hund zu Hund unterschiedlich nicht einfach sein und erfordert viel Einfühlungsvermögen. Wir arbeiten 100% non-aversiv, nach modernen, wissenschaftlichen Gesichtspunkten, ethisch und fair. Diese Philosophie  muss von dir gelebt und kommuniziert werden. Die Grundlagen unserer Arbeitsweise, der Hundepsychologie etc. werden sukzessiv gelehrt und von dir auch eigenständig erarbeitet.

Auch gelegentliche Spaziergänge, Fahrten zum Tierarzt etc. gehören zum Arbeitsspektrum, außerdem Platzinstandhaltung, also Reinigung, Laub- und Gartenarbeiten usw. Die Aufgaben werden je nach Bedarf und Arbeitstag verteilt und variieren. Der Fokus liegt aber auf den Transportfahrten.


Was wir erwarten:

Wir sind ein spezieller Betrieb, mit hohen ethischen Maßstäben. Daher suchen wir nur Menschen, die sich selbst rein pflanzlich ernähren. Außerdem aus gesundheitlichen und hygienischen Gründen nur Nichtraucher. Die Basics wie absolute Zuverlässigkeit und Pünktlichkeit, ruhiges, sicheres Auftreten, Kundenorientiertheit und Freundlichkeit. Körperliche Fitness und Belastbarkeit sind ein weiterer wichtiger Punkt - es gibt Situationen, in denen große Kraftanstrengung benötigt wird. Wetterfestigkeit ist ebenfalls wichtig, da die Arbeit zu einem nicht unerheblichen Teil im Freien stattfindet - und das bei jedem (Hamburger Schiet-)Wetter!
Service und Professionalität sind uns wichtig. Wir sind ein kleiner Betrieb und müssen uns auf unsere Mitarbeiter verlassen können.

Du wirst die meiste Zeit des Tages im Transporter sitzen - weshalb dir das Fahren eines 3,5 Tonners keine Probleme bereiten sollte. Da du Lebewesen transportierst ist ruhiges, sicheres, jederzeit umsichtiges Fahren entscheidend - du wirst keinen zeitlichen Stress haben - Sicherheit geht vor, aber solltest den Zeitplan immer im Blick haben. Du fährst unser Logo durch die Stadt, repräsentierst daher das Elbrevier zu jeder Zeit.

Da wir ein sehr wissenschaftlich orientiertes Unternehmen sind, lehnen wir esoterische Methoden ab; dazu gehören Homöopathie, Bachblüten etc.

Und zu guter letzt: wir möchten keine rechtsextremen Kollegen, was Anhänger der AfD einschließt. Auch Vertreter diverser Verschwörungstheorien, Impfgegner, Homophobe sowie jegliche Diskriminierungen passen nicht zu uns.


Was wir bieten:

Für viele Menschen sicherlich den Traumjob! Denn mit Hunden seinen Arbeitsalltag verbringen zu dürfen ist ein besonderes Privileg! Ein Job, in dem man eigenverantwortlich arbeitet und viel dazulernt. Ein kleines, tierfreundliches Team, in schöner Umgebung; nach einer nicht zu langen Probezeit ein Festvertrag; eine angenehme Arbeitsatmosphäre mit freundlichen Umgangsformen.

 

Der Stundenlohn wird nach Qualifikation und Engagement ausgerichtet und kann sich steigern. Ein Probearbeiten, etwa als Praktikum, wird vorausgesetzt - so können beide Seiten schauen, ob es passt. Danach startet die Probezeit. Die anfängliche Stundenzahl beträgt 80 Std. monatlich und kann sich bis zur Vollzeit steigern. 


Wenn du, angesichts der Anforderungen, interessiert bist, schicke uns bitte deine Bewerbung und Unterlagen an: mail @ elbrevier .de (ohne Leerzeichen)

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

2. Wir suchen eine/n Auszubildende/n

Da der Beruf des Hundepsychologen kein staatlich anerkannter Ausbildungsberuf ist, bieten wir eine faires Ausbildungsmodell auf Basis einer ehrenamtlichen Tätigkeit.

Du bist 1,5 Jahre ehrenamtlich bei uns tätig und erlernst die Grundlagen der Hundepsychologie.

Die Tätigkeitsfelder:

Betreuung und Aufsicht der Hunde; Pflege des Geländes; Kontakt zu Hundehaltern; theoretisches und praktisches Studium der Hundepsychologie.

Die Stundenzahl pro Woche beträgt ca. 27,5 Std. - also 5,5 Std. Tag.
Wir zahlen dir eine Aufwandsentschädigung von 200,- Euro monatlich und finanzieren dir intensive, umfangreiche Fortbildungen; z.B. eine einjährige Ausbildung der Hundepsychologie n.TR.
Wir stellen dir zudem sämtliche benötigte Lehrbücher. Nach erfolgreicher Prüfung besteht die Möglichkeit einer unbefristeten Stelle im Elbrevier.


Was wir erwarten:

Wir sind ein spezieller Betrieb, mit hohen ethischen Maßstäben. Daher suchen wir nur Menschen, die sich selbst rein pflanzlich ernähren. Außerdem aus gesundheitlichen und hygienischen Gründen nur Nichtraucher. Die Basics wie absolute Zuverlässigkeit und Pünktlichkeit, ruhiges, sicheres Auftreten, Kundenorientiertheit und Freundlichkeit. Körperliche Fitness und Belastbarkeit sind ein weiterer wichtiger Punkt - es gibt Situationen, in denen große Kraftanstrengung benötigt wird. Wetterfestigkeit ist ebenfalls wichtig, da die Arbeit zu einem nicht unerheblichen Teil im Freien stattfindet - und das bei jedem (Hamburger Schiet-)Wetter!
Service und Professionalität sind uns wichtig. Wir sind ein kleiner Betrieb und müssen uns auf unsere Mitarbeiter verlassen können.

Da wir ein sehr wissenschaftlich orientiertes Unternehmen sind, lehnen wir esoterische Methoden ab; dazu gehören Homöopathie, Bachblüten etc.

Und zu guter letzt: wir möchten keine rechtsextremen Kollegen, was Anhänger der AfD einschließt. Auch Vertreter diverser Verschwörungstheorien, Impfgegner, Homophobe sowie jegliche Diskriminierungen passen nicht zu uns.

Was wir bieten:

Da der Beruf kein anerkannter Ausbildungsberuf ist haben Einsteiger es schwer - meist muss man selbst viel investieren und nebenberuflich Erfahrungen sammeln. Oder man ist gezwungen sich direkt selbstständig zu machen, will man mit Hunden arbeiten.
Wir bieten die Chance, den Beruf ohne Eigenkapital zu erlernen und sogar noch eine solide Aufwandsentschädigung zu erhalten. Wir sind ein kleines, tierfreundliches Team, in schöner Umgebung; mit netten Umgangsformen und nach der Ausbildung besteht die Möglichkeit, nach einer nicht zu langen Probezeit, einen Festvertrag zu erhalten.



Wenn du, angesichts der Anforderungen, interessiert bist, schicke uns bitte deine Bewerbung und Unterlagen an: mail @ elbrevier .de (ohne Leerzeichen)

 

 

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Wir freuen uns über Ihre Meinung und Bewertung auf den Social Media und unserem Gästebuch!

Besuchen Sie uns auf: